Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

RMA SYSTEMA-Diskussionsforum *
Forum de discussion sur l'Art Martial Russe SYSTEMA * Система Форум *
Russian Martial Art SYSTEMA Discussion Forum

Hier können Sie über die altrussische Kampfkunst SYSTEMA®, Russische Kampfsport/Ringkampf SAMBO, Girewoj Sport und russische Heilmethoden diskutieren

News | Termine | Links | RMA Systema Online Newsletter | Shop | Fotos | Online-Translater | Kontakt
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 610 mal aufgerufen
 Systema Akademie Augsburg
Admin EW Offline

schreibt gern

Beiträge: 543

11.04.2008 15:55
Wieviel Gesundheit muss man mitbringen? antworten
Hallo an alle,

oft fragt man uns wie gesund man sein muss um im Training mitzuhalten.

Was soll ich dazu sagen.
Bei Michail Ryabko in Moskau trainieren viele Behinderte. Valentin Talanov in Twer unterrichtet gar in einem Weisenhaus für Kinder mit Seh-/Gehör-/Körperbehinderungen. Wer bei diesjerigem TopSeminar dabei war hat den Kunstmaler mit Kinderlehmung erlebt. Er trainiert bei Ilja in München. Und bei uns an der Systema Akademie in Augsburg trainiert zum Beispiel ein Mädchen mit den Stahldingen an der Wirbelsäule.

Liebe Grüße
Elena

p.s. Ich empfehle allen, die an dem Thema interessiert ist am besten am 28.-29. Juni 2008 das Seminar "Innere Arbeit" mit Andreas Weitzel in Nürnberg ins Anspruch zu nehmen.

>>> www.rma-trading.de Systema Lehrvideos, Trainingskleidung und mehr <<<

Andreas Weitzel Offline

Freitag


Beiträge: 404

11.01.2010 12:48
#2 RE: Wieviel Gesundheit muss man mitbringen? antworten

Hallo, Freunde,

die Gesundheit ist einer der wichtigsten (wenn nicht der wichtigste) Schwerpunkte des Trainings an der Systema Akademie Augsburg. Der Grund dafür ist offensichtlich: Wenn die Gesundheit ruiniert ist, ist die allgemeine Funktionsfähigkeit im alltäglichen Leben stark eingeschränkt. Und von einem Kampf braucht man nicht mal zu reden. Aber diejenigen, die zu uns kommen, wollen ja die russische Kampfkunst erlernen. Die wollen also kämpfen lernen. Dazu braucht man eine gute Gesundheit. Natürlich bringt man sie oft nicht gleich mit. Allerdings kann man sie durch ein durchdachtes, individuell abgestimmtes und regelmäßiges Training erlangen und behalten, womit wir uns in jeder Unterrichtsstunde auch beschäftigen.

Wer noch mehr für seine Gesundheit und damit seine Kampffähigkeit tun will, der sollte nach dem Training für eine halbe Stunde zur Entspannungsmassage bleiben und auf jeden Fall donnerstags im Training vorbeischauen. Denn jeden Donnerstag ist unser reguläres Training nur der Körperschulung (Stärkung des Stütz- und Bewegungsapparats, sowie des Blutkreislauf-, Nerven- und Atmungssystems) und dem Training der Psyche gewidmet. Das Training loht sich auf jeden Fall!

Gruß
Andreas

 Sprung  

Dieses Forum ist ein Service von “RMA SYSTEMA ONLINE” und “Weitzel RMA Trading”.
Die hier gespeicherten Beiträge gehören dem Autor und www.rma-systema.de Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.

Trotz höchster Sorgfalt kann nicht für die Richtigkeit der wiedergegebenen Informationen sowie die permanente technische Erreichbarkeit garantieren. Insbesondere kann keine Haftung für den Inhalt von extern verlinkten Websites übernommen werden. Wir sind für den Inhalt dieser Links nicht verantwortlich und steht auch nicht für den Inhalt und die Genauigkeit des Materials auf den Webseiten Dritter ein. Wenn Sie sich für einen Zugriff auf diese Links zu Webseiten Dritter entscheiden, tun Sie dies auf eigene Verantwortung.

HINWEIS: Nach Ihrer Anmeldung im Forum bekommen Sie automatisch eine Anmeldungs-Bestätigungsemail.
Diese E-mail müssen Sie bestätigen um endgültigen Zugang zum Forum zu bekommen.

Das Board-Team:
Andreas Weitzel | UDF-System | Stefan | fab | Bernd & Helga | Elena

<< Zurück zur RMA-SYSTEMA.de

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de