Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

RMA SYSTEMA-Diskussionsforum *
Forum de discussion sur l'Art Martial Russe SYSTEMA * Система Форум *
Russian Martial Art SYSTEMA Discussion Forum

Hier können Sie über die altrussische Kampfkunst SYSTEMA®, Russische Kampfsport/Ringkampf SAMBO, Girewoj Sport und russische Heilmethoden diskutieren

News | Termine | Links | RMA Systema Online Newsletter | Shop | Fotos | Online-Translater | Kontakt
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 492 mal aufgerufen
 Systema in Österreich
Systema Austria Offline

ist oft hier


Beiträge: 119

26.01.2011 23:13
Grundlagen -- Schläge, Tritte und Gesundheit in Wien antworten

Das Grundlagenseminar Grundlagen für Schläge, Tritte und Gesundheit in Wien am 22/23. 01.2011 ist super gelaufen. Über dreißig Teilnehmer aus verschiedenen Kampfkunststilen sowie eine große Anzahl aus der SYSTEMA Stammguppe Vienna waren auf diesem Seminar tätig. Es wurde in sehr guter (nona) Atmosphäre mit viel Rücksicht auf den Partner miteinander gearbeitet.

Vielen Dank an Andreas für seine gute Arbeit als Trainer.

LG
A.

Alex Hermann
SYSTEMA - Austria
www.rma-systema.at
Skype: systema.austria

Angefügte Bilder:
Jänner 2011 Wien Andreas + Wolfgang.jpg   Jänner 2011 Wien Andreas + Johannes.jpg   Jänner 2011 Wien das Team.jpg  
Andreas Weitzel Offline

Freitag


Beiträge: 404

01.02.2011 14:33
#2 RE: Grundlagen -- Schläge, Tritte und Gesundheit in Wien antworten

Danke an alle Teilnehmer und Helfer! Postet ruhig mehr Bilder

Gruß
Andreas

Systema Austria Offline

ist oft hier


Beiträge: 119

01.02.2011 23:41
#3 RE: Grundlagen -- Schläge, Tritte und Gesundheit in Wien antworten

So sei es ---- mehr Bilder

Alex Hermann
SYSTEMA - Austria
www.rma-systema.at
Skype: systema.austria

Angefügte Bilder:
Jänner 2011 Wien Herbert + Michael.jpg   Jänner 2011 Wien Flo + Johannes.jpg   DSC_0307.JPG   DSC_0180.JPG   DSC_0102.JPG   DSC_0071.JPG   DSC_0052.JPG  
Andreas Weitzel Offline

Freitag


Beiträge: 404

02.02.2011 11:01
#4 RE: Grundlagen -- Schläge, Tritte und Gesundheit in Wien antworten

Die Bilder sind gut geworden. Da werden gleich schöne Errinnerungen wach Danke!

Gruß
Andreas

Systema Austria Offline

ist oft hier


Beiträge: 119

09.02.2011 21:57
#5 Ein Teilnehmer schreibt antworten

Aus dem Kampfkunstforum Österreich

Lieber Alex, Wolfgang, Gerry & Oliver,

ich möchte euch als erstes für die Organisation dieses wunderbaren Lehrganges danken. Es war nun der zweite dieser Art, und wie beim ersten sind mir folgende Dinge aufgefallen:

Die Atmosphäre ist weitaus entspannter, als ich es von Lehrgängen der Sparte JuJitsu/Karate/Aikido her gewohnt bin. Niemand rennt mit "Rangabzeichen" seiner Wichtigkeit umher, es gibt nicht dieses selbstbestätigende "Schulterklopfen" der "Meister" untereinander. Zum anderen wurde aber auch nicht mit ernsten Themen gescherzt (Witzchen darüber, was man jetzt mit dem anderen noch machen könnte - alles schon erlebt). Es wurde immer wieder die gegenseitige Verantwortung betont, sodass ein Konkurrenzdenken der Trainingspartner untereinander gar nicht erst aufkam, jeder fühlte sich für den Trainingsfortschritt des anderen verantwortlich. Weiters kommt mir die Bevorzugung von Konzepten gegenüber Techniken sehr entgegen, andere - die mehr dogmatisch veranlagt sind - mögen sich damit vielleicht etwas schwerer tun.

Kurz gesagt - ein Lehrgang, bei dem *nicht* - wie schon bei so vielen anderen! - eine gewisse Frustration zurück blieb.

Ich werde zwar dem JuJitsu sicher nicht untreu, jedoch habe ich schon einiges in mein Unterrichts- und Trainingsprogramm integriert. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf ein Wiedersehen und Wiedermittrainieren! Was mich nur verwunderte, war der äußerst bescheidene Damen-Anteil, da das gesamt Trainingskonzept doch eigentlich sehr attraktiv auch für die anderen 50% der Bevölkerung erscheint (kein Wettkampf-Macho-Getue etc.) ?( .

Nochmals lieben Dank und bis zum nächsten Mal!

Stefan

Alex Hermann
SYSTEMA - Austria
www.rma-systema.at
Skype: systema.austria

Systema Austria Offline

ist oft hier


Beiträge: 119

09.02.2011 21:59
#6 RE: Ein Teilnehmer schreibt antworten

Aus dem Kampfkunstforum Österreich

Ich war auch bei diesem Seminar dabei und mir hat es sehr gut gefallen!
Vor allem die Betonung der Grundlagenarbeit hat mich sehr zum Nachdenken angeregt. Die eigenen Grenzen lassen mit den den gelehrten Übungen sehr gut erkennen und auch ausweiten. Das Thema Schläge, Tritte und Gesundheit wurde herrvorragend und gut verständlich gelehrt und ausgearbeitet.
Am meisten hat mich der Satz: "Seid eurem Trainingspartner ein guter Lehrer, behandelt ihn ehrlich und sagt ihm was funktioniert und was nicht und seid zu euch selbst ehrlich." geprägt, obwohl ich ihn schon öfter gehört habe, hallt er jez noch immer stark nach dem Seminar nach.
Die Trainingsatmosphäre war entspannt und trotz des für ernsten Themas(Schläge, Tritte und deren Aufnahme) mit guter Laune gefüllt.
Persönlich hab ich das Seminar sehr genossen und in vielen Bereichen ist mir wieder ein Licht aufgegangen. Vielen Dank nochmal an alle!

Ein kleiner Nachtrag zu meiner Person:

Ich trainier SYSTEMA in Wien, seid fast 2 Jahren und habe darin gefunden, was zu mir passt und noch mehr darüber hinaus.
Zuvor habe ich Judo als JUgendlicher betrieben und war nach einer mehrjährigen Pause auf der Suche nach einer Kampfkunst die alle Bereiche des Lebens abdeckt. Jeder der interessiert ist sollte es sich nicht nehmen lassen, SYSTEMA zu probieren. Es gibt im Internet, wie bei (fast) allen Kampfkünste Vorurteile, die im Training dann sehr schnell mit soliden, praxisbezogenen Beispielen beantwortet werden und sich recht schnell in Luf auflösen. Ich selber genieße, das Training immer sehr und man entdeckt immer etwas neues oder etwas an dem man arbeiten kann!

LG, Flo

Alex Hermann
SYSTEMA - Austria
www.rma-systema.at
Skype: systema.austria

Systema Austria Offline

ist oft hier


Beiträge: 119

09.02.2011 22:03
#7 RE: Ein Teilnehmer schreibt antworten

Aus dem Kampfkunstforum Österreich

:hi: zusammen.

Ich habe es mir auch nicht nehmen lassen das Seminar zu besuchen. Es war mein erster "Kontakt" mit Systema nachdem ich im Internet (YouTube) darüber gestolpert bin.
Da ich früher Muay Thai und MMA trainiert habe, kannte ich einige "harte" Kampfsportarten recht gut.
Systema geht vom ersten Gedanken an einen anderen Weg. --> Entspannung ist das Zauberwort!! Bei allem was man macht nur genau den / die Muskel anzuspannen die man braucht um den restlichen Körper entspannt und locker zu lassen und um keine Energie unnötig zu verbrauchen.

Anfangs war es "etwas" ungewohnt Schläge und Tritte (generell Kraft) anders aufzunehmen als beim MT/MMA. Mit der Zeit habe ich aber den Unterschied gespürt und schätzen gelernt.
Auf die Fortschritte freue ich mich jetzt schon.

Besonders gut kann ich mich an die ersten Worte des Seminars erinnen: "Viel Spaß bei der Entdeckungsreise MEIN KÖRPER"!

Besonders die kontrollierte Atmung versuche ich so oft wie möglich in das tägliche Leben zu übernehmen.
Erstaunlich wie der eigene Kadaver ( :D @ Alex) darauf reagiert.

Vielen Dank an alle die an dem Seminar teilgenommen haben! Es war eine tolle Atmosphäre und hat wahnsinnig Spaß gemacht.

Kürzlich habe ich auch das Schnuppertraining in Gruppe Systeme Vienna gemacht und hier habe ich endlich gefunden wonach ich schon lange gesucht habe.

lg Chris

Alex Hermann
SYSTEMA - Austria
www.rma-systema.at
Skype: systema.austria

Andreas Weitzel Offline

Freitag


Beiträge: 404

10.02.2011 22:15
#8 RE: Ein Teilnehmer schreibt antworten

Leute, ich freue mich sehr darüber, daß das Seminar und seine wichtigsten Ideen und Grundgedanken einen solchen Zuspruch gefunden hat! Auch für mich war das ein wichtiger Schritt auf dem Weg des Lernens und des Entdeckens, und ich möchte mich bei dieser Gelegenheit bei euch dafür bedanken, daß ihr mir diesen Schritt gewährleistet habt!

Gruß
Andreas

 Sprung  

Dieses Forum ist ein Service von “RMA SYSTEMA ONLINE” und “Weitzel RMA Trading”.
Die hier gespeicherten Beiträge gehören dem Autor und www.rma-systema.de Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.

Trotz höchster Sorgfalt kann nicht für die Richtigkeit der wiedergegebenen Informationen sowie die permanente technische Erreichbarkeit garantieren. Insbesondere kann keine Haftung für den Inhalt von extern verlinkten Websites übernommen werden. Wir sind für den Inhalt dieser Links nicht verantwortlich und steht auch nicht für den Inhalt und die Genauigkeit des Materials auf den Webseiten Dritter ein. Wenn Sie sich für einen Zugriff auf diese Links zu Webseiten Dritter entscheiden, tun Sie dies auf eigene Verantwortung.

HINWEIS: Nach Ihrer Anmeldung im Forum bekommen Sie automatisch eine Anmeldungs-Bestätigungsemail.
Diese E-mail müssen Sie bestätigen um endgültigen Zugang zum Forum zu bekommen.

Das Board-Team:
Andreas Weitzel | UDF-System | Stefan | fab | Bernd & Helga | Elena

<< Zurück zur RMA-SYSTEMA.de

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de