Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

RMA SYSTEMA-Diskussionsforum *
Forum de discussion sur l'Art Martial Russe SYSTEMA * Система Форум *
Russian Martial Art SYSTEMA Discussion Forum

Hier können Sie über die altrussische Kampfkunst SYSTEMA®, Russische Kampfsport/Ringkampf SAMBO, Girewoj Sport und russische Heilmethoden diskutieren

News | Termine | Links | RMA Systema Online Newsletter | Shop | Fotos | Online-Translater | Kontakt
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 360 mal aufgerufen
 Systema in Österreich
Systema Austria Offline

ist oft hier


Beiträge: 119

02.04.2011 00:05
SYSTEMA Seminar Grundlagen Bodenarbeit am 04. u. 05.06.2011 in Wien antworten

SYSTEMA Seminar Grundlagen Bodenarbeit am 04. u. 05.06.2011 in Wien

Referent Andreas Weitzel (SYSTEMA Deutschland und Europa) bringt, mit Unterstützung der SYSTEMA Stammgruppe Vienna, in diesem Seminar die Grundlagen zur Selbstverteidigungsarbeit am Boden näher.

Zielgruppe:
AnfängerInnen und Fortgeschrittene die einen praxisbezogenen Einblick in Aspekte und Möglichkeiten der SYSTEMA-Bodenarbeit erlangen wollen.

Warum ist das Training der Bodenarbeit und die Auseinandersetzung mit diesem Thema ein wichtiger Aspekt im Bereich der Selbstverteidigung?

Eine Auseinandersetzung die meist im Stehen beginnt, kann sehr schnell auf dem Boden weiter geführt werden. Dies kann unfreiwillig geschehen, wie durch die Entfaltung der entstehenden Kräfte, Verlust des Gleichgewichts, durch örtliche Gegebenheiten – wie stolpern über Hindernisse etc., oder aber auch vom Gegner bewusst herbeigeführt werden.

Die Kontrolle der eigenen Situation (Gleichgewicht, Atmung etc.) und die Aufmerksamkeit auf die örtlichen Gegebenheiten sind daher genauso wichtig wie das Erkennen der Absichten und Techniken des Gegners. Diese Aspekte die im Seminar vorgestellt werden, können bereits im Vorfeld genutzt werden um eine Gefahrensituation schon im Ansatz zu erkennen und eine Konfrontation zu vermeiden bzw. die Situation zum eigenen Vorteil zu verändern.

Für den Fall, dass eine Konfrontation nicht vermeidbar ist, werden den TeilnehmerInnen in diesem Seminar auch Techniken, Strategien und Möglichkeiten nähergebracht, die genutzt werden können, um auch während man zu Boden gebracht wird oder bereits zu Boden gebracht wurde, das Blatt zu eigenen Gunsten zu wenden.

Das Seminar umfasst neben allgemeinen Übungen zu Atmung und Körperkontrolle folgende Bereiche der SYSTEMA-Bodenarbeit:

Vom Stand auf den Boden

• Wie erkenne ich Angriffstechniken und Absichten des Gegners?
• Wie kann ich die Angriffstechnik für mich nutzen?
• Wie komme ich vorteilhaft auf den Boden?

Am Boden
• Welche Möglichkeiten habe ich und wie kann ich mich verhalten?
• Wie kann ich mich am Boden bewegen?
• Welche Techniken stehen mir abhängig von verschiedenen Situationen zur Verfügung?

Vom Boden in den Stand
• Welche Möglichkeiten habe ich um wieder in den Stand zu kommen?
• Wie sichere ich meinen Stand und behalte die Kontrolle?
• Welche Möglichkeiten habe ich gegen einen erneuten Angriff?


Anmeldungen und Resevierungen zum Seminar sind ab sofort möglich. Es ist nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl zugelassen.
Bei Interesse bitte um sofortige Antwort auf diese Adresse rma.systema.seminare@gmail.com

Alex Hermann
SYSTEMA - Austria
www.rma-systema.at
Skype: systema.austria

 Sprung  

Dieses Forum ist ein Service von “RMA SYSTEMA ONLINE” und “Weitzel RMA Trading”.
Die hier gespeicherten Beiträge gehören dem Autor und www.rma-systema.de Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.

Trotz höchster Sorgfalt kann nicht für die Richtigkeit der wiedergegebenen Informationen sowie die permanente technische Erreichbarkeit garantieren. Insbesondere kann keine Haftung für den Inhalt von extern verlinkten Websites übernommen werden. Wir sind für den Inhalt dieser Links nicht verantwortlich und steht auch nicht für den Inhalt und die Genauigkeit des Materials auf den Webseiten Dritter ein. Wenn Sie sich für einen Zugriff auf diese Links zu Webseiten Dritter entscheiden, tun Sie dies auf eigene Verantwortung.

HINWEIS: Nach Ihrer Anmeldung im Forum bekommen Sie automatisch eine Anmeldungs-Bestätigungsemail.
Diese E-mail müssen Sie bestätigen um endgültigen Zugang zum Forum zu bekommen.

Das Board-Team:
Andreas Weitzel | UDF-System | Stefan | fab | Bernd & Helga | Elena

<< Zurück zur RMA-SYSTEMA.de

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de