Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

RMA SYSTEMA-Diskussionsforum *
Forum de discussion sur l'Art Martial Russe SYSTEMA * Система Форум *
Russian Martial Art SYSTEMA Discussion Forum

Hier können Sie über die altrussische Kampfkunst SYSTEMA®, Russische Kampfsport/Ringkampf SAMBO, Girewoj Sport und russische Heilmethoden diskutieren

News | Termine | Links | RMA Systema Online Newsletter | Shop | Fotos | Online-Translater | Kontakt
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 659 mal aufgerufen
 SEMINARE, Lehrgänge, Camps
nagual85 Offline



Beiträge: 2

06.10.2013 12:27
SKARB - Das Kampfkunstsystem der Kosaken Offener Workshop antworten

GIBEI Akademie stellt vor
SKARB - Das Kampfkunstsystem der Kosaken
Offener Workshop:
09.11.2013 - 10.11.2013 von jeweils 12.00 bis 18 Uhr.


Aufgrund der großen Nachfrage nach dem letzten Seminar im Juli 2013, gewährt die GIBEI Akademie allen Kampfkunstinteressenten, im Rahmen der Ausbildung zum Skarb-Instruktor, einen weiteren Einblick in das unnachahmliche Erbe des Kosakentums.

Kosak steht für den Menschen, der das Wissen, das Können, den Willen und die Kraft besitzt, über sich selbst zu bestimmen! Diese wahrhaftige Freiheit ist einer der höchsten Güter, die ein Mensch erlangen kann!

Kosaken, die Elite der Krieger. In der Geschichte der arischen Völker als die Kaste der Kschatriya bekannt, deren Aufgabe darin bestand, der Wahrheit zu dienen, die Schwachen zu beschützen, das gerechte System und die Ordnung zu bewahren.

Erst vor wenigen Jahren erfuhr die Welt der Kampfkünste, dass die besten gehüteten Geheimnisse nicht irgendwo am Ende der Welt, sondern in Europa direkt vor unseren Augen lagen. Die durch ihre außergewöhnliche Effizienz bekannt gewordenen russischen Stile wie Systema, Sibirische Wjun, Spez Naz System, sind jedoch nur auf das Notwendigste reduzierte Kampfkonzepte, die aus dem großen Reichtum der Kosakenlehre schöpfen.

Erfahren Sie mehr über die einzige, vollkommen bewahrte Kriegskunsttradition Europas!

Inhalte der Ausbildung:
* Fundamentale theoretische Grundsätze der Kosakentradition:
- Das Zusammenspiel der Kräfte von Himmel, Erde und Mensch
- Die fünf Urgewalten: Erde, Wasser, Feuer, Luft, Metall
- Raum, Zeit, Leere, Fülle, Schwingung und Rhythmus
- Energie, Energiestrukturen, Energiekultivierung
- Besondere körperliche und geistige Zustände, Trance, Psi-Techniken

* Trainingsmethoden und Trainingsgeräte: Balken (Brivna), Kette

und deren praktische Umsetzung auf den Gebieten der

* Kriegs- und Kampfkunst: waffenlos und mit Waffen
Aus der Vielfalt der traditionellen Waffen der Kosaken
~ Peitsche (Nagaika) ~ Sebel (Schaschka) ~ Messer ~ Stock
* Heilkunst: Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte
* Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung
* Gesunde und erfühlte Lebensführung

Ausbilder: S. Makarov & P. Ivanov

Veranstaltungsort: Essen

Kosten:
2 Tage 200 € (Vorkasse)
1 Tag 100 € (Vorkasse)

Anmeldung ist verbindlich!

Ansprechpartner Raum NRW:
P. Ivanov
Mobile: 0176 / 84142446
E-Mail: info@gibei.de

Ansprechpartner Raum Hessen, Baden- Württernberg:
Tobias Verst
Mobile: 0170/ 9530803

Angemessen ist leichte Kleidung, in der man sich frei bewegen kann und ein flaches Schuhwerk, da auch Training im Freien zur Option steht. Aufgrund individueller Essgewohnheiten, bitte Verpflegung selbst mitbringen. Übernachtungsmöglichkeiten stehen nach Absprache zur Verfügung.

nagual85 Offline



Beiträge: 2

10.10.2013 21:25
#2 RE: SKARB - Das Kampfkunstsystem der Kosaken Offener Workshop antworten

Das Seminar wurde vorverlegt und beginnt jetzt um 10 Uhr und endet gegen 16 Uhr!!!

 Sprung  

Dieses Forum ist ein Service von “RMA SYSTEMA ONLINE” und “Weitzel RMA Trading”.
Die hier gespeicherten Beiträge gehören dem Autor und www.rma-systema.de Eine weitere Veröffentlichung der Beiträge auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet; diese Genehmigung kann nur durch den Betreiber und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.

Trotz höchster Sorgfalt kann nicht für die Richtigkeit der wiedergegebenen Informationen sowie die permanente technische Erreichbarkeit garantieren. Insbesondere kann keine Haftung für den Inhalt von extern verlinkten Websites übernommen werden. Wir sind für den Inhalt dieser Links nicht verantwortlich und steht auch nicht für den Inhalt und die Genauigkeit des Materials auf den Webseiten Dritter ein. Wenn Sie sich für einen Zugriff auf diese Links zu Webseiten Dritter entscheiden, tun Sie dies auf eigene Verantwortung.

HINWEIS: Nach Ihrer Anmeldung im Forum bekommen Sie automatisch eine Anmeldungs-Bestätigungsemail.
Diese E-mail müssen Sie bestätigen um endgültigen Zugang zum Forum zu bekommen.

Das Board-Team:
Andreas Weitzel | UDF-System | Stefan | fab | Bernd & Helga | Elena

<< Zurück zur RMA-SYSTEMA.de

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de